Speaker: Prof. Dr. Rolf Kreibich, IZT Berlin

Porträtfoto Prof. Rolf Kreibich

 

 

 

 

 

Kurzvita:
Prof. Dr. Rolf Kreibich, Physiker und Soziologe, Professor für Soziologie der Technik, Technikfolgenabschätzung und Zukunftsforschung, leitet seit über 24 Jahren die traditionsreichste deutsche Einrichtung für Zukunftsforschung, das Berliner IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung in Berlin und das SFZ Sekretariat für Zukunftsforschung in Dortmund. Als Zukunftsforscher befasst sich Kreibich u. a. mit zukunftsfähigen Energieträgern, Informationstechniken, Mobilität und Verkehr, Innovationsstrategien, Technikbewertung sowie demographischen Entwicklungen und der Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft. In den Jahren nach 1969 gelang es dem damals erst 31-jährigen R. Kreibich als Präsident der Freien Universtität Berlin, eine Reform der verkrusteten akademischen Strukturen an der damals größten deutschen Hochschule durchzusetzen.

Karriere: 1965-69 Leitung des FU-Instituts für Soziologie, 1969-76 Präsident der FU Berlin, seit 1981 Leitung des IZT in Berlin und des Sekretariats für Zukunftsforschung in Dortmund.

Engagement: 1996 erhielt Kreibich den B.A.U.M.-Umweltpreis. Er war von 1989 bis 1999 Mitglied der Internationalen Bauausstellung - IBA Emscher Park in NRW. 2003 wurde er in die Sachverständigenkommission der Bundesregierung „Zukunft und Potentiale des Alters“ berufen.

Familie: verheiratet, zwei Kinder Geb.: 2. Dezember 1938