Speaker: André Winzer, Schaltzeit GmbH

Porträtfoto André Winzer

Mein Statement:

"Always on verschafft soziale Nähe, verbindet, demokratisiert."

 

 

 

Always off – Wer nicht zuhört, geht baden!
Die Offenheit eines Menschen gegenüber Andersdenkenden ist nicht nur ein nobler Zug, sondern sie ist Grundvoraussetzung, um den Anderen zu verstehen. Unter den Begriff der Offenheit fallen die psychologische Offenheit, die erzieherische Offenheit, der Offenheitsgrundsatz der Systemtheorie als auch eine topologische Eigenschaft in der Mathematik. Wenn wir Systeme designen, die uns helfen, die Zukunft zu erkunden und zu verstehen, so müssen diese dem Prinzip der Offenheit folgen. Ein gutes "Vorwarnsystem" zur Innovations-Früherkennung bestimmt stärker denn je den Geschäftserfolg. Gute Früherkennung liefert validierte Erkenntnisse, macht diese transparent und reduziert Unsicherheit. Im Ergebnis bedeutet das klare Entscheidungsgrundlagen, die größeren Handlungsspielraum und angemessene Re-/ Aktionen ermöglichen.

"Gute Früherkennung nimmt auch kritische Signale wahr, bereitet sie auf, analysiert und mapped sie. Dadurch wird eine fundierte Strategieplanung ermöglicht." Voraussetzung: Die Rohdaten stimmen. Aber es geht auch anders. Ein kleines Fallbeispiel erklärt, die Folgen, wenn die falschen Systeme "off" geschaltet werden.

 

Kurzvita:
Dipl.-Kfm. André Winzer ist Gründer und Geschäftsführer der Schaltzeit GmbH. Er studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Europa Universität Viadrina Frankfurt/Oder mit dem Schwerpunkt Internationales Management. In seiner beruflichen Vergangenheit sammelte er Erfahrungen beim schwedischen Business Inkubator Creative Center, dem indischen Open Source Start-Up Azri Technologies sowie als Technology Exploration Scout bei den Deutsche Telekom Laboratories in Berlin. Im Jahre 2006 gründete er die Schaltzeit GmbH, die sich seit mittlerweile 5 Jahren mit dem Thema Strategic Foresight auseinandersetzt. Die Dienstleistungspalette reicht von der Steuerung von Früherkennungsprozessen, über die Themenidentifikation bis hin zur IT Unterstützung von Foresight und Ideationprozessen. Gemeinsam mit der Cislogic GmbH entwickelt sie Peacoq, eine Prozesssteuerungssoftware für Früherkennungsprozesse, die als IT-Backend Unternehmen hilft, die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen.