Speaker: Lydia Horn, mobile melting GmbH

Porträtfoto Lydia Horn

Mein Statement:

"Always-on bedeutet für mich, die Kreativität des Digitalen und die dingliche Welt soweit anzunähern, dass sie sich zu etwas Neuem verbinden."

 

 

storytude.com - ein Portal für Location-based Fiction
storytude, eine App für iPhone und Android, verbindet Orte mit Geschichten und versetzt den Nutzer direkt in die Handlung. Die einzelnen Kapitel einer solchen Live Story sind an verschiedenen Orten in der Stadt digital hinterlegt und nutzen die Stadtkulisse als Bühne für eine spannende Geschichte. Die Handlung des Krimis, Hörspiels oder der Soap Opera schreitet voran, indem der Nutzer sich entlang einer Wegroute bewegt. Die Kapitel werden bei Erreichen des Ortes von der storytude-App auf dem Handy abgespielt. Anstatt sich im Sessel sitzend etwas vorzustellen, ist der Nutzer hier vor Ort und in der Geschichte, im Krimi und live dabei.

Kurzvita:
Lydia Horn studierte Wirtschaftskommunikation an der HTW in Berlin und arbeitete danach einige Jahre als Marketing Managerin in Tourismus und Luftverkehr. Nach Stationen in den USA und Indien gründete sie mit zwei Freunden gemeinsam die mobile melting GmbH. Das Startup aus Berlin wurde bereits mehrfach prämiert und setzt neben der Plattform storytude auch Projekte für Firmenkunden im Bereich Location-based Entertainment um.